Typisch mediterranes Chalkidiki Klima

Chalkidiki Klima und optimale Reisezeit für eine beliebte Urlaubsregion

Es muss nicht immer Kreta sein, wenn ein Griechenland Urlaub auf der Wunschliste der nächsten Reiseziele ganz weit oben steht. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Trip auf die Halbinsel Chalkidiki? Diese Region, die zu Makedonien gehört, entwickelt sich zunehmend zu einem Touristenmagnet. Das ist nicht verwunderlich, denn speziell für einen Strandurlaub bietet das Chalkidiki Klima die besten Voraussetzungen.

Klimatabelle Chalkidiki

Das Chalkidiki Klima im Jahresverlauf

Viele Sonnenstunden und hohe Sommertemperaturen

Wenn es um die Zahl der Sonnenstunden und die Wassertemperaturen geht, braucht die Halbinsel Chalkidiki den Vergleich mit Kreta, Rhodos & Co nicht zu scheuen. Die Halbinsel liegt wie eine riesige Hand, die drei Finger ausstreckt, im nördlichen Teil der Ägäis. Die Griechen nennen die drei Halbinseln Athos, Sithonia und Kassandra allerdings nicht Finger, sondern sprechen von ‚Beinen‘ oder bezeichnen die Insel auch ‚Dreizack des Poseidon‘. Allerdings wütet der Meeresgott in dieser Region offensichtlich nicht, denn vor allem im Sommer ist das Chalkidiki Klima durch viel Sonne und trockene Hitze bestimmt.

Die meisten Campingplätze eröffnen die Saison im Mai. Dann liegen die Durchschnittswerte der Tagestemperatur bei 19 °C und nachts sinkt die Temperatur nur selten unter 13 °C, sodass man schon problemlos in der Leinwandvilla übernachten kann. Mutige Wasserratten wagen zu diesem Zeitpunkt bereits einen Sprung in das kühle Nass. Im Mai hat das Wasser an den Küsten Chalkidikis bereits 18 °C. Solche Wassertemperaturen sind für Ostseeurlauber selbst im Hochsommer völlig normal. Die meisten Sonnenstunden hat der Monat Juli zu bieten. Durchschnittlich 12 Sonnenstunden erweisen sich als deutlicher Pluspunkt für das Chalkidiki Klima, was Urlauber zu schätzen wissen. Im Juli steigen die Temperaturen auf 30 – 32 °C, dennoch wird das Chalkidiki Klima auch zu dieser Zeit durchaus angenehm empfunden.

Regen ist in der Hauptsaison kaum zu befürchten. In der Chalkidiki Klima-Tabelle sind sind für die Monate Juni und Juli durchschnittlich sechs Regentage angegeben. Besonders niedrig ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Urlaubsaktivitäten durch Regen behindert werden, im August. Laut Chalkidiki Klima-Aufzeichnungen gibt es im August lediglich fünf Regentage. Allerdings empfiehlt es sich, dennoch eine wetterfeste Jacke in den Koffer zu packen, denn mit einem plötzlichen Wetterumschwung muss man hier jederzeit rechnen. Insgesamt ist das Chalkidiki Klima typisch mediterran.

Wann ist die beste Zeit für einen Wanderurlaub?

Wer die vielfältige Landschaft der Halbinsel auf Schusters Rappen erkunden will, muss die Chalkidiki Klima-Tabelle mit anderen Augen als ein Strandurlauber studieren. Steigt die Quecksilbersäule in Richtung 30 °C, haben selbst enthusiastische Wanderfreunde keine Lust mehr, die Wanderschuhe zu schnüren. Für Wanderer ist das Chalkidiki Klima im Frühjahr optimal. Zwar ist die Zahl der Regentage dann etwas größer als im Sommer, doch mit der richtigen Ausrüstung ist das kein Problem. Die Temperaturen liegen im Zeitraum März bis April zwischen 10 und 20 °C. Für viele Wanderfreunde sind das ideale Bedingungen.

Etwas schwieriger ist es, das Chalkidiki Klima im Winter einzuschätzen. Speziell im Bereich des Festlandes werden dann kontinentale Wettereinflüsse wirksam. Die winterliche Regenperiode, die sich von November bis Februar hinzieht, hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Herbst in Nordeuropa. Zu dieser Zeit kann es auch schneien. In den Bergen bleibt der Schnee oft bis in den März hinein liegen. Nächtliche Temperaturen um den Gefrierpunkt herum sind auch für das Chalkidiki Klima keine Seltenheit.

Chalkidiki Klima für Surfer und Segler

Glaubt man den Chalkidiki Klima-Tabellen, weht der Wind bevorzugt aus Nord-Ost. Mit den auffrischenden Herbstwinden kommen die besten Bedingungen für Surfer und Segelsportler. Zwar sinken die Wassertemperaturen im September bereits ab, doch gemessen an nordeuropäischen Verhältnissen, sind 23 °C angenehm warm.